Wer Feigen mag, wird sich heute freuen: Feigen-Mozzarella Salat à la Jamie

Meine Debüt in Sachen „heute mal nicht backen“ …

IMG_4701

Selbstverständlich ernährt sich meine Familie nicht nur von Kuchen, Desserts und anderem süßen Glück. Bestimmt ist der Einsatz in der Küche, um die hungrigen Münder satt zu bekommen, um ein vieles häufiger und intensiver als beim Rühren und Dekorieren. Daher starte ich heute mit einem speziellen Salat, der zwar bei den kleinen Familienmitglieder noch nicht gut ankommt, dafür mag Herr kleine Speisekammer unseren „Liebessalat“ umso mehr.
Kennengelernt habe ich die Feigenkombi in einem wunderschönen Urlaub Sommer 2009 in den Marken und seit dem bereite ich diesen mindestens zwei Mal im Sommer zu, aber immer nur wenn ich gute italienische Feigen bekomme. Die Benchmark hat damals der Feigenbaum auf dem „Bauerschen“ Grundstück gemacht. Während des Urlaubs haben wir jeden zweiten Tag diese sinnliche Salatköstlichkeit genossen sowie Feigenkuchen und Marmelade gekocht. Die reifen Feigen haben wir vom Baum geholt und noch sonnenwarm mit den Salatzutaten vermischt. Im Nachhinein habe ich den Salat auch in einem Kochbuch von Jamie Oliver entdeckt, nehme aber immer unsere Zutaten aus dem Urlaub in den Marken (italienische Mittelmeerregion).

Für zwei Personen braucht man:
4 reife italienische Feigen
250g Büffelmozzarella
75g guter, roher Schinken (z.B. Parmaschinken)
1 kleines Bund Rucola

Für das Dressing:
4EL gutes Olivenöl
3EL Balsamico Essig
1EL Honig
1TL scharfer Senf
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

IMG_4705

Es ist ganz einfach und schnell: Die Feigen werden gewaschen und geviertelt. Der Mozzarella grob zerpflückt und alles mit dem Schinken und Rucola in einer Schüssel oder Teller angerichtet. Für das Dressing alles vermengen und über den Salat gießen. Wir essen den Salat als Beilage zum Grillen, als Vorspeise oder gerne auch am Freitagabend als Einstimmung zum Wochenende.

IMG_4704

Ein wunderschöner Urlaub in den Marken bleibt auch durch diesen Feigensalat immer in unserer Erinnerung!

Liebe Grüße
Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s