Jetzt schon an DIY Weihnachtsgeschenke denken und Cranberry-Birnen Marmelade kochen

Ihr kennt meine Liebe zu selbstgemachten Marmeladen schon lange.

Heute morgen ertappte ich mich wie ich 2cm dick meine 1/2cm dicke Scheibe Brot mit einer leckeren Kirschmarmelade bestrichen habe und beim Reinbeißen pures Glück schmeckte. Meine Marmeladenproduktion ist viel Selbstzweck und füllt von Monat zu Monat vier Regale in meiner kleinen Speisekammer. Immer zum Jahresende suche ich mir spezielle Fruchtkombinationen aus, um meinen Weihnachtsgeschenken eine persönliche Note zu verleihen.

IMG_5554

In die Cranberry-Birnen Marmelade gebe ich einen guten Schuss Birnenbrand, den ein Verwandter von mir selber brennt und der unbeschreiblich mild und vollmundig nach Birnen schmeckt. Diese feine alkoholische Note in Kombination mit den süssen Birnen und herb-sauren Cranberry macht die Marmelade besonders und zeichnet sie für ein schönes DIY Geschenk zu Weihnachten aus. Keine Angst sie ist ganz einfach nach zu kochen:

IMG_5537

 

600g frische Cranberry, gewaschen
3 Williams Birnen oder eine andere saftige Sorte, geschält und in kleine Würfel geschnitten
500g Zucker (1:2)
1 kleines Glas Birnenbrand

In einem großen Topf die Beeren, Birnenwürfel und Zucker langsam zum Kochen bringen und dabei immer wieder umrühren. Die Marmelade muss mindestens vier Minuten sprudelnd kochen – Achtung es kann spritzen! Nach der Kochzeit wird die dickflüssige Masse in die vorbereiteten (heiß ausgewaschene) Marmeladengläser (ergibt ca. 5 Stück) gefüllt.

 

IMG_5552

IMG_5557

 

Habt ihr auch schon kleine selbstgemachte Weihnachtswichtelgeschenke im Sinn?

Liebe Grüße
Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s