It’s Party time (3): Schokoladen Mousse

Ich stelle euch noch einen Klassiker vor, der immer gerne gesehen ist auf einem Party Buffet und ratz-fatz zubereitet ist: Die Schokoladen Mousse!

IMG_4163

Ach, das Rezept habt ihr schon? Macht nicht’s das hier ist vom Meister Jamie Oliver mit angepassten Mengen und abgewandelten Zutaten und einfach unwiderstehlich!

Zutaten für die Mousse (8 Portionen oder 12 kleine Gläser):
200g Zartbitterschokolade (72% Kakaoanteil), zerkleinert
200g Vollmilchschokolade, zerkleinert
125g Butter, in Stücke geschnitten
4 grosse Eier
3EL Honig
2EL Amaretto oder Vino Santo
500g Sahne

Die Schokolade und Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Sahne halb steif schlagen. Die Eier mit dem Honig schaumig schlagen. Dann den Amaretto und die Schokoladen-Butter Mischung unterrühren. Zum Schluss die Sahne vorsichtig unterheben. In kleine Gläser oder eine Schüssel füllen und vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen.

IMG_4149

Es duftet draussen so herrlich nach Frühling und ich freue mich schon auf die Feste im Freien – bis dahin ruht die „Partyserie“ und ich komme mit einem neuen Kuchenrezept bald wieder!

Liebe Grüße

Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s