Mein Beitrag zum Regenwetter heute: Goldgelber Hochgenuss – Tarte au citron

Die Sonne auf dem Mürbteig: Ein Rezept für eine perfekte Tarte au citron!

IMG_6383

Zutaten für eine Tarteform- oder Springform (26/28 cm) oder 6 kleine Tartlettes:

Mürbeteig:
250g Mehl
75g feiner Zucker
2 Prisen Salz
125g Butter
1 Bio-Ei
1EL Sahne
Abrieb einer unbehandelten Zitrone

IMG_6378Zitronencreme:
200ml Zitronensaft (ca. 4 Zitronen)
Abrieb von 2 Bio-Zitronen
200ml Sahne
6 Bio-Eier
200g feiner Zucker

Zum Blindbacken: Butterbrotpapier und getrocknete Erbsen oder Bohnen

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbteig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und die gebutterte Form oder Förmchen damit auskleiden. Den Rand 3cm hochziehen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ein rundes Stück Butterbrotpapier zuschneiden und reinlegen, mit einer Lage Erbsen oder Bohnen beschweren. Der Teig wird 15 Minuten vorgebacken.
Für die Füllung alle Zutaten für die Creme mit dem Mixer verquirlen. Die Hülsenfrüchte vom vorgebackenen Boden entfernen und die Zitronencreme durch ein feines Sieb auf den Teig gießen und die Tarte wieder in den Backofen schieben. Die Temperatur auf 150 Grad (Umluft) reduzieren und ungefähr 35-45 Minuten backen. Die Tarte soll nicht braun werden, aber die Creme fest.

IMG_6394

Tipp: Für eine Tarte brûlée vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Für eine andere Variante vor dem Backen in die Creme Zitronenthymianblätter (1 Zweig) einstreuen und mitbacken.

IMG_6399

Sommer, Sonne, Sonnenschein!
Alles Liebe
Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s