Sommerglück mit Beeren: Kleine Erdbeer-Torte

Zurück aus den Ferien in „Bella Italia“ könnte ich euch an dieser Stelle einen neu entdeckten Klassiker der italienischen Küche vorstellen, wenn da nicht die nahen lockenden Erdbeerfelder wären …

IMG_6646

Ja, so sehen momentan die Erdbeeren in unserem Garten aus, da fehlt Sonne und Reife! Die drei Kilo (gewogen) und vier Kilo (inklusive genaschten) süßen Beeren am Freitag waren rot, duftend und reif – ein wenig wässrig, was wohl dem Regen Ende Mai geschuldet ist. Der eine Teil Früchtchen wurde Marmelade und der andere Teil wollte ein Tortentraum werden:
Normalerweise bin ich kein Tortenliebhaber – zu mächtig und kaum bezwingbar. Diesmal hatte ich wahrscheinlich ein kleines Backdefizit im Urlaub aufgebaut und wollte mit der kleinen Torte alles Kuchenglück nachholen?!

Hier das Rezept für eine kleines Tortenglück mit Erdbeeren:

IMG_6641
Biskuitteig für eine kleine Springform (25 cm):
4 Eier & 2 Eigelb
1 Prise Salz
75g Zucker
Mark einer halben Vanilleschote
Abrieb einer halben Zitrone
125g Mehl
1 Prise Backpulver

Zwei Füllungen & Topping für die Torte:
150g Rhabarber
500g Erdbeeren
100g Zucker
200g Mascarpone
200g Sahne
1TL Speisestärke
Mark einer halben Vanilleschote
1TL gehackte Minze

Für die Dekoration der kleinen Erdbeer-Torte:
1 Erdbeere
Minzeblätter
100g gehobelte weiße Schokolade

IMG_6653

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiss mit der Prise Salz schlagen. Wenn der Eischnee fest wird den Zucker, Vanillemark und Zitronenabrieb einrieseln lassen und schlagen bis der Eischnee fest ist. Nacheinander die Eigelbe einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver über die Eiermasse sieben und kurz aber gründlich vermischen. Den Teig in die mit Backpapier ausgekleidete Form geben und im Backofen 20 Minuten hellbraun backen. Den Biskuit noch 10 Minuten im warmen offen stehen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2. Für die erste Füllung den Rhabarber schälen und in Zentimeter große Stücke schneiden. 150g Erdbeeren waschen und in feine Scheiben schneiden. Zusammen in einem Topf mit einem Eßlöffel Zucker und dem Vanillemark aufkochen. Die Speisestärke mit einem Eßlöffel Wasser auslösen und unterrühren bis die Masse andickt.
Der Tortenboden wird zweimal geteilt – das geht bei der Tortengröße wunderbar mit einem großen Messer. Auf die erste Schicht wird die Rhabarber-Erdbeer Grütze gestrichen und der mittlere Boden draufgesetzt. Zum Erkalten für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
3. Für die zweite Füllung und das Topping 150 g Erdbeeren waschen und in feine Scheiben schneiden. Erdbeeren mit einem Eßlöffel Zucker und der Minze marinieren. Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen und den Mascarpone unterrühren bis eine geschmeidige Creme entsteht.
4. Die zweite Füllung besteht aus den marinierten Erdbeeren und einem Drittel der Mascarpone-Sahne. Die Erdbeeren auf dem Boden verteilen und mit der Creme bedecken und glatt streichen. Letzter Tortenboden draufsetzten und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
5. Die Torte wird nun zum Fertigstellen mit der Creme rundherum bestrichen. Die Schokoldenhobel an die Seiten kleben und wenn noch Creme übrig ist mit der Spritztülle verzieren. Die restlichen Erdbeeren waschen und halbieren und die Torte damit und Minzeblättern krönen. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

IMG_6648

Tipp: Die Torte schmeckt genauso mit Himbeeren oder Blaubeeren. Die erste Füllung kann auch durch eine entsprechende Marmelade ersetzt werden.

Auf Wunsch der Kleinen ist unser kleines Tortenglück das nächste Mal
ohne die sauren Stangen (Rhabarber) und den grünen Dingern (Minze)!

IMG_6659

Einen schönen Sommerabend wünscht Euch

Karen ♥

Advertisements

2 Gedanken zu „Sommerglück mit Beeren: Kleine Erdbeer-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s