Für die Zubereitung eines erfrischenden Sommergetränkes: Johannisbeeren Sirup

Die Johannisbeeren Ernte war im vollen Gang, da kam mir ein neuer Zucker für die Herstellung von Sirupen im Ladenregal sehr gelegen. Drei Liter Johannisbeersaft wurden Gelee der restliche Saft mit Sirup Zucker von Südzucker Sirup verkocht.

IMG_6767

Die Angabe von Südzucker ist für 3/4 Liter Wasser zur Herstellung von Holunderblüten- und Kräutersirup. Ich habe 3/4 Liter Saft verwendet und festgestellt, dass der Sirup durch die gut gelierenden Johannisbeeren sehr dickflüssig wird. Daher empfehle ich die Menge auf 1 Liter pro 1 Paket Südzucker Sirup Zucker zu erhöhen.

Zutaten
1l Johannisbeersaft (heiß entsaftet aus ca. 2 kg Joahnnissbeeeren)
1kg Sirup Zucker von Südzucker

Zubereitung
Den Sirup Zucker im heißen Saft auflösen und 3 Minuten kochen lassen bis die Lösung klar ist. Den Schaum von Sirup abschöpfen und in sterile Flaschen füllen, gut verschließen und kühl lagern. Nach dem Anbruch zügig aufbrauchen.

Verdünnung
1 Teil Sirup + 6 Teile Wasser oder Sekt

IMG_6799IMG_6804

Vielleicht erlebt mein Sirup mit Sekt, Mineralwasser, Minze und Johannissbeeren dieses Jahr ein Coming Out als neuer IT-Sommerapero JOE wie die Inge, Hugo oder der Spritz die letzten Jahre?

Liebe Grüße

Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s