Der Walter und die kleinen Quiches

Ich bin schnell zu begeistern, wenn ein Produkt selbstgemacht ist oder ein tolles Design hat. So ist der Walter – ein Zweigelt Rosé vom Weingut Skoff in der Südsteiermark – nach kurzer Probe für gut befunden und sechs Flaschen im Karton nach Hause gefahren. Warum haben wir eigentlich nur einen Karton mitgenommen?

IMG_6939

Der Walter macht sich hervorragend am lauen Sommerabend und wird als Hommage an einen grandiosen Sommer begleitet von kleinen Quiches …

Hier mein Rezept:
ca. 16 kleine Quiches oder eine große Quiche (28-30 cm)

IMG_6945

Zutaten für den Teig
250g Mehl
1/2 TL Salz
125g kalte Butter
4EL kaltes Wasser

Zutaten für Schinken- Käse Quiche
100 g gekochter Schinken
4 Frühlingszwiebeln
150g Bergkäse
250g Sahne
4 Eier
Pfeffer aus der Mühle und Meersalz
1 Bund Schnittlauch

Zutaten für Spinat- Schafskäse Quiche
100g roher Schinken (für eine vegetarische Quiche kann der Schinken weggelassen werden)
2 Frühlingszwiebeln
100g junger, gehackter Spinat (TK – aufgetaut)
125g Schafskäse
1EL Pinienkerne, geröstet
200g saure Sahne
4 Eier
1/2 Bund Petersilie

IMG_6944

1. Das Mehl mit der klein geschnittenen Butter, dem Salz und Wasser zu einem glatten Teig kneten. In Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Die entsprechenden Zutaten auswählen und herrichten. Den Schinken fein würfeln, die Frühlingszwiebeln in feine Streife schneiden, den Käse reiben oder fein zerbröckeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kräutern vermengen. Für die Spinat-Quiche kommen zusätzlich die Pinienkerne und der Spinat dazu.

3. Die Eier mit der Sahne/saure Sahne verquirlen.

4. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen und die gefettete Form mit dem Teig auskleiden und einem kleinen Rand formen. Bei kleinen Formen mit einem Glas oder Dessertring (ca. 8 cm) den Teig ausstechen und in die Förmchen legen.

5. Erst die festen Zutaten in die Form/Förmchen füllen und dann mit der Eiersahne übergießen. Die Quiches in den Backofen stellen. Die kleinen Quiches für 20 Minuten, die große Quiche für 40 Minuten – bis sie goldbraun sind – backen. Die große Quiche nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird.

IMG_6924

6. Dazu passt ein Salat aus Wildkräutern, Datteltomate und kleine Gärtnergurke mit Vinaigrette … und natürlich der WALTER!

IMG_6936

Tipp: Wenn man die Zutaten halbiert, kann man die kleinen Quiches mit einer Füllung zur Hälfte füllen. Für mehr Power im Geschmack kann man in Ringe geschnittene rote frische Chilischoten zu den Zutaten geben.

Ich bin kein Somelier und möchte nicht mit Halbwissen einen Wein anpreisen. Trotzdem ein Fazit zum Walter: in cooler Flasche steckt ein fruchtig, leichter Wein, der gut gekühlt ein unkomplizierter Begleiter zu sommerlichen Gerichten ist. Die Flasche kostet ungefähr 8 € und kann hier online bestellt werden.

Der Mustache steht auch den Kleinen …

IMG_6932IMG_6933

Habt ihr eine Rosé-Empfehlung?

Liebe Grüße
Karen

Advertisements

6 Gedanken zu „Der Walter und die kleinen Quiches

  1. meine rosé entdeckung in diesem sommer ist der „Es Fangar Twenty Twelve 20:12…Frischer und fester Wein, der die Fähigkeit besitzt, seinem Verkoster Mallorca, die Weingärten und die Atmosphäre der mediterranen Küste und Strände näher zubringen. Ein fantastischer Verbündeter an lauen Sommerabenden, der zu einer Reise auf eine der schönsten Fincas Mallorcas einlädt… “
    Buen viaje 🙂

    Gefällt mir

  2. Danke für die Quiche Anregung, mal sehen, ob sie bei meinen Kleinen einen lautes „lecker“ auslösen….Der Rose sieht toll aus und wird gleich für den nächsten Sommer als „must have“ abgespeichert. Und jetzt an die Rezepte für die gemütlichen Herbstabende (-: Ich freu mich drauf!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s