Geschenkt: Bä(ee)ren-Cantuccini

Ihr sucht noch nach einem selbstgemachten, süßen, kleinen Geschenk: Bei mir gibt es dieses Jahr blitzschnelle Cantuccini mit getrockneten Beeren:

img_9364

Rezept für ca. 40 Stück:
Der Abrieb einer Bio-Orange wird mit 125g Mehl, 1TL Backpulver, 1 Prise Salz, 2TL Lebkuchengewürz, 1 großen Bio Ei, 75g Zucker und 25g kalter Butter zu einem Teig kneten. 75g getrocknete Beeren (z.B. von Seeberger), und 50g beste Zartbitterschokolade grob hacken und mit 100g ganzen Mandeln mit Haut (z.B. von Seeberger) unter den Teig kneten. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Den Teig in 3 Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die cantuccini-Rollen 20 Minuten goldbraun und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Die Rollen schräg in ca. 1cm breite Streifen schneiden und wieder flach auf das Backblech legen. Weitere 10 Minuten backen und anschliessend auskühlen lassen.

Selbstgemachte Geschenke zu Weihnachten oder anderen Gelegenheiten sind mit Liebe zubereitet und hübsch verpackt ein wahrer Hingucker. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf und genießt es anderen eine Freude zu bereiten.

 

Ich wünsche allen meinen treuen Lesern
ein schönes Weihnachtsfest, ruhige Feiertage und ganz viel Zeit!

Alles Liebe ***
Karen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s